Kategorie-Archiv: Allgemein

Zeitkraft: Wir helfen.

Spenden statt schenken

Spenden statt schenken – unter diesem Motto unterstützt Zeitkraft nicht nur zur Weihnachtszeit und schon seit vielen Jahren immer wieder Menschen, Projekte und Einrichtungen, die nach unserer ganz persönlichen Einschätzung und ohne jeden Anspruch auf Vollständigkeit etwas Hilfe gebrauchen können. Nachfolgend einige Beispiele. Wir haben gerne geholfen!


Aktuelle Projekte aus 2017

Kindergarten Popielowie (Schlesien)
Der Kindergarten im schlesischen Popielowie veranstaltet immer im Dezember seinen sehr beliebten wohltätigen Weihnachtsmarkt. Leider wäre das in diesem Jahr beinahe wegen Budgetproblemen ausgefallen. Damit der Weihnachtsmarkt auch in diesem Jahr stattfinden kann, haben wir den Kindergarten mit dem fehlenden Betrag für die Miete des Zeltes unterstützt.

Ania (11 Jahre)
Die 11-Jährige Ania ist gleich an mehreren schweren Leiden erkrankt, darunter eine Atrophie des Sehnervs, eine Schädigung des Zentralnervensystems und einer Atrophie des Kleinhirns. Um Ihr tägliches Leben und das Ihrer Eltern so gut wie möglich zu erleichtern, haben wir die Finanzierung einer speziellen Transporthilfe mit unterstützt. 
 

Monika (15 Jahre)
Bereits kurz nach der Geburt hat man bei der heute 15-jährigen Monika einen Hirninfarkt diagnostiziert. Zu dem teuren Aufenthalt in einem professionellen Zentrum haben wir gerne finanziell beigetragen.

Alan  (5 Jahre) 
Bei dem 5-jährigen Alan wurden bei der Geburt innere Blutungen festgestellt. Dadurch leidet er heute an mehreren Krankheiten, darunter verzögerte psychomotorische Entwicklung, Enzephalopathie und Autismus. Alan braucht eine spezielle und sehr kostenaufwendige Therapie, die wir finanziell unterstützen konnten.

Unbezahlbar: ein Kinderlächeln 
Der Sohn eines Zeitkraft-Mitarbeiters wurde mit einem Defekt der primären linksseitigen Lippe und Gaumenspalte geboren. Wir haben die benötigte Operation finanziell unterstützt und Alans Eltern freuen sich über ein glückliches Kinderlächeln.


Fechtclub Offenbach v. 1863 e.V. bekommt nach 34 Jahren neuen Hallenboden

Wir freuen uns  Sportler aus unserer Region zu fördern und zu unterstützen. Kürzlich erreichte uns diese Danksagung, die wir ungekürzt wiedergeben möchten: 

Zeitkraft hilft: Fechtclub Offenbach v. 1863 e.V.

Einmal neu bitte: der Hallenboden kann nach 34 Jahren endlich erneuert werden.

Lieber Herr Plachta,
lieber Herr Emmerling,

im Namen des Fechtclub Offenbach v. 1863 e.V. danke ich Ihnen sehr herzlich für Ihre großzügige Spende zur Realisierung unseres Projekts  Erneuerung des Hallenbodens in unserer Fechthalle. Unser Hallenboden ist nach rund 34 Jahren extremer Belastung in die Jahre gekommen. Leider ist die Elastizität des Bodens inzwischen so stark strapaziert, dass ein Austausch unumgänglich ist.

Sie und Ihr Unternehmen haben in erheblichem Maße dazu beigetragen, dass wir das Projekt im kommenden Jahr realisieren können, um unserem Verein eine sportliche Zukunft garantieren zu können.

Nochmals: Ganz herzlichen Dank für Ihre Hilfe und Unterstützung!
Ihr
Eberhard Theobald,
Präsident Fechtclub Offenbach v. 1863 e.V.


TSV Heusenstamm-PATRIOTS CheerleaderTSV Heusenstamm-PATRIOTS Cheerleader sagen Danke
Das Motto der Cheerleader Patriots der TSV Heusenstamm (Turn- und Sportvereinigung Heusenstamm 1873 e.V.) „SOME PEOPLE ONLY WISH. WE WORK FOR IT!“ spricht für die Leidenschaft mit der die sportbegeisterten Jungen und Mädchen diesen Sport betreiben.

Nach einer langen und intensiven Vorbereitung haben sich die Patriots sogar zu den Cheerleading Worlds 2018 in Orlando Florida qualifiziert!

Wir freuen uns sehr darüber, dass wir auch dieses ehrgeizige Team unterstützen konnten und wünschen weiterhin viel Erfolg für die Zukunft.

Heusenstamm-Patriots-Cheerleader


Projekte aus 2016

Unsere Mitarbeiter sind das Herz unseres Unternehmens. Nichts liegt also für uns näher, als auch die Familien unserer Mitarbeiter zu unterstützen, wenn z.B. durch Krankheit oder Unfälle Nöte entstehen, die nicht durch eigene finanzielle Mittel gelindert werden können.

So haben wir gerade kürzlich für die 17-jährige Justyna die Kosten für ein dringend benötigtes Cochlea-Hörimplantat übernommen. Sie kann jetzt besser als je zuvor Ihre Umwelt wahrnehmen und auch endlich besser Sprechen lernen.

Klaudiusz, 15 Jahre, erleichtern wir nach einer teilweisen, linksseitigen Gehirnlähmung durch die Kostenübernahme der intensiven Reha-Maßnahmen den Weg zurück in ein normales Leben.

Und der 9-jährige Bartosz ist aufgrund von krankheitsbedingtem Muskelschwund auf einen Krankenfahrstuhl angewiesen. Wir haben auch dafür gerne die Kosten übernommen.

Wir hoffen allen Betroffenen und deren Angehörigen damit zumindest einen kleinen Teil der Last von Ihren Schultern zu nehmen.

Gymnasium Nr.1 in Pyskowice
Unsere Welt verändert sich rasant – nicht immer können Schul- und Bildungs-Etats da mithalten. Wir haben einen Beitrag geleistet und das Gymnasium Nr.1 in Pyskowice (Kreis Gleiwitz) bei der PC-Anschaffung für den Unterricht finanziell unterstützt.


Ältere Projekte

Kindergarten in Tarnowskie Góry
Kinder sind unser aller Zukunft und gerne teilen wir etwas von unserem unternehmerischen Erfolg. Wir freuen uns ganz herzlich, dass wir den Kindergarten in Tarnowskie Góry (Polen / Schlesien) in der Vergangenheit unterstützen konnten. Wir bedanken uns ganz herzlich für die vielen Grüße der Kinder und Betreuer.

Sonderschule in Kędzierzyn-Koźle
Getreu unserem Motto: „Spenden statt schenken“ haben wir die Sonderschule in Kędzierzyn-Koźle  (Polen / Schlesien) finanziell unterstützt. Wir freuten uns sehr über das positive Feedback sowohl der Kinder als auch der Betreuer.

Spartathlon Lauf in 2014
Für Marcin Zieliński war es ein Lebenstraum: einmal den Spartathlon von Sparta nach Athen mitlaufen. Bei diesem Ultramarathon muss in 36 Stunden eine Strecke von 246 km zurückgelegt werden. Wir haben Marcin unterstützt und am 26.09.2014 ist er erfolgreich die Gesamtstrecke von 246,80 km mitgelaufen. Wir freuen uns sehr, dass wir dazu beitragen konnten seinen Traum wahr werden zu lassen. Ausgezeichnete Leistung Marcin!

Übersicht der geplanten Neuerungen im AÜG ab voraussichtlich Januar 2017

Geplante Neuerungen im AÜG ab 2017

Am 1. Juni hat das Bundeskabinett den Gesetzentwurf zur Bekämpfung und des Missbrauchs bei Zeitarbeit und Werkverträgen beschlossen. Einige der Änderungen, die nach dem geplantem Inkrafttreten zu Jahresbeginn 2017 zu erwarten sind, zeigt die folgende Grafik. Detailliertere Informationen in unserem Newsletter Zeitkraft news! Juli 2016.

Die neue Unterbrechungsregelung sieht vor, dass Überlassungszeiten unberücksichtigt bleiben, wenn der letzte Einsatz bei demselben Kunden mehr als 3 Monate zurückliegt. Das heißt, bei einer erneuten Überlassung desselben Zeitarbeitnehmers an denselben Kunden beginnt die Bemessung der Einsatzdauer neu – also bei „0.” Sollte der Unterbrechungszeitraum jedoch kürzer (als 3 Monate) sein, führt das dazu, dass die bisherige Einsatzdauer des Zeitarbeitsnehmers bei dem Kunden weiter berücksichtigt, bzw. angerechnet werden muss.

Weitere Infos in unserem aktuellen Newsletter Juli 2016.

Unterbrechungsregelung nach der geplanten Änderung im AÜG ab voraussichtlich Januar 2017

Die optimale Personalplanung für den Sommer.

(PresseBox) (Dietzenbach, ) Urlaubszeit, Reisezeit – und oft auch eine Herausforderung für die Personaldisposition. Vor allem wer Kinder hat und verreisen will, muss sich zwangsläufig an den Schulferien orientieren. Da ist dann schnell mal die Hälfte der Belegschaft weg – nicht aber das Arbeitspensum. Viele Aufträge können jedoch nicht einfach liegenbleiben und die verbleibende Mannschaft kann unmöglich die Arbeit alleine schultern. Verstimmungen sind vorprogrammiert, der Betriebsfrieden steht auf dem Spiel.
Die einfache Lösung: Zeitpersonal. Der Haken: wenn alle Bedarf haben, ist der Markt schnell leergefegt – nicht jedoch bei Zeitkraft. (zur Pressemeldung)

Sommer 2015: starke Binnenkonjunktur, belastende äußere Faktoren und immer wieder Fachkräftemangel.

Zeitkraft – Newsletter Juli 2015

Sommer-2015-Zeitkraft-Fachkraefte-gegen-Krisen-thumbdank einer guten Binnenkonjunktur sehen führende Wirtschaftsforscher immer noch gute Wachstumschancen für Deutschland – wenn auch zuletzt vor allem das andauernde Griechenland-Drama spürbar auf die Stimmung der befragten Unternehmer drückt. Auch eine sich abkühlende Konjunktur in wichtigen Schwellenländern wie z.B. China trübt das Gesamtbild etwas ein. (weiterlesen)

Mit SCP proaktiv zu mehr Arbeitsschutz und Sicherheit.

(PresseBox) (Dietzenbach, ) Unfallverhütung mit System. Rein rechtlich sind Leiharbeitnehmer oder Werkvertragbeschäftigte den „normalen“ Festangestellten gleichgestellt. In der Praxis zeigen sich jedoch oft gravierende Unterschiede. Zu diesem Schluss kommt eine aktuelle Studie der Universitäten Trier und Jena. Atypisch Beschäftigte wie z.B. Leiharbeitnehmer sind demnach häufig von Arbeitsschutzroutinen wie z.B. regelmäßigen Unterweisungen ausgeschlossen.  (zur Pressemeldung)

Wärmedämmer von Zeitkraft

Wärmedämmer von Zeitkraft. Bundesweit gewerbliche Fachkräfte von Zeitkraft

Ganz gleich  ob es um die fachgerechte Gebäude-Modernisierung oder um Neubauten geht: Wärmedämmung ist heute ein wichtiger Aspekt und sorgt für Wärmeschutz. Wärmedämmung spart Energiekosten – eine gute Dämmung spart bares Geld. Zudem gibt es mit der Energiesparverordnung (EnEV) auch gesetzliche Mindestanforderungen was z.B. Dämmung von Gebäudehüllen oder Geschossdecken anbelangt.

Zeitkraft hat für Ihre Sanierungs- oder Neubau-Projekte  neben Malern und und Korrossionsschutzkräften selbstverständlich auch qualifizierte Wärmedämmer für Sie verfügbar. Unser gewerbliches Personal steht Ihnen flexibel bundesweit zur Verstärkung Ihres Teams zur Verfügung.

Sicherheit inklusive: Wärmedämmer vom SCP- und ISO-zertifizierten Personaldienstleister

Gerade kritische Bereiche in Industrie, Kraftwerken oder Flughäfen haben spezielle Sichrheitsanforderungen. Auch unsere Wärmedämmer sind dort zu 100% einsetzbar, denn Zeitkraft ist bereits seit langen Jahren gemäß SCP zertifiziert – damals übrigens als erster auf Ihre Berufsgruppe spezialisierte Personaldienstleister.

Für Unterkunft am Einsatzort und Mobilität ist bereits gesorgt, alle Lohnnebenkosten sind bereits inklusive und selbst für Überstunden oder Arbeit am Wochenende haben wir individuell auf Ihre Anforderungen zugeschnittene Lösungen.

Angebot anfordern für Maler, Wärmedämmer oder Korrosionsschutz-Fachkräfte,

Beste Referenzen

Selbst wenn Sie bislang noch nichts von Zeitkraft gehört haben. Die Referenzobjekte, an denen wir für unsere Kunden tatkräftig mitgewirkt haben, kennen Sie bestimmt.

Zeitkraft sorgt für wohlige Wärme.

Wenn Sie sich selbst von den Qualitäten unserer Wärmedämmer ein Bild machen wollen dann rufen Sie einfach unseren Herrn Bergmann an  (0 60 74-9 17 12-16) oder füllen das nachfolgende Kontaktformular aus. Wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

Jetzt Kontakt aufnehmen & Wärmedämmer sichern!

Ifo-Index steigt, GfK-Konsumklima auf 13-Jahreshoch

Wirtschaft, Konsum und Arbeitsmarkt boomen – Fachkräfte verzweifelt gesucht.

(PresseBox) (Dietzenbach, )  Im Januar steigt der ifo-Index von 105,5 auf 107,6 Punkte. Über die Erwartungen und bereits zum dritten mal in Folge legt dieser vielbeachtete Konjunkturbarometer somit zu und verheißt Gutes. Und leider auch ein Problem (zur Pressemeldung)